Herzlich Willkommen
bei SBV Janßen

Wir sind euer kompetenter Ansprechpartner für den ÖPNV im Landkreis Cloppenburg

Herzlich Willkommen
bei SBV Janßen

Wir sind euer kompetenter Ansprechpartner für den ÖPNV im Landkreis Cloppenburg

Fahrplaner

Finde im Handumdrehen deine Verbindung! Trage einfach deine Start- und Endhaltestelle ein.

Fahrpläne

Erhalte eine Übersicht aller aktuellen Fahrpläne unserer Linien 900, 901, 902, S90, 910, 924, 925 sowie 930.

Info_SBV_ICON

Aktuelle Störungen

Erfahre alle aktuellen Störungen in unserem Liniennetz. Informiere dich bitte unmittelbar vor Fahrtantritt hier.

Unser Service

Wir führen einen Großteil des gesamten ÖPNV im Landkreis Cloppenburg durch. Neben den von uns bedienten Linien 900, 901, 902, S90, 924, 925, 930 und 910 bieten wir außerdem Gelegenheitsfahrten für Schulen, Vereine, Gruppen, Privatpersonen, etc. an. Zusätzlich dazu fahren wir auch im Schienenersatzverkehr (SEV) in ganz Deutschland.

Über SBV Janßen

SBV Janßen wurde am 01. April 1964 als „Di Seelter Woain“ von Wilhelm Janßen gegründet. Angefangen mit einem Taxi- und Mietwagenverkehr, später mit kleinen Bullis und mittlerweile mit ca. 30 Bussen. Derzeit beschäftigen wir rund 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Heute übernimmt SBV Janßen den gesamten Schülerverkehr der Gemeinde Saterland, sowie die Linien 900 und S90 von Cloppenburg, über Garrel, Bösel und Friesoythe bis nach Barßel und Augustfehn. Seit 2019 bedienen wir auch die Linie 910 von Oldenburg nach Friesoythe. Und nun auch die Linien 924, 925 und 930.

Seit dem Jahre 2011 hat sich der Firmengründer Wilhelm Janßen nach und nach aus dem Geschäft zurückgezogen. Sein Sohn Gerold Janßen sowie sein Enkelsohn Marco Janßen kümmern sich seitdem um das Tagesgeschäft.

Unsere Leistungen

In erster Linie bedienen wir den Großteil des Linienverkehrs im Landkreis Cloppenburg bis Oldenburg und Augustfehn. Hinzu kommt der Schülerverkehr im Saterland zu den Grund- und allgemein- und weiterbildenden Schulen.

Des weiteren stehen wir jederzeit spontan für Notfallverkehre, wie einen Schienenersatzverkehr mit unseren Bussen zur Verfügung. 

Darüber hinaus bieten wir einen Discoshuttle zum “Galaxy Georgsheil” an. Auf den Linien N71, N72 und N73 kommen Discogänger aus Emden, Norden und Aurich zu allen großen Veranstaltungen der Diskothek.

Aktuelles

Durch Baustellen im Linienverlauf der Linien 900 und S90 kommt es zu Beeinträchtigungen. Die Linie 900 kann die Haltestelle “Bösel, kath. Kirche” dadurch nicht planmäßig bedienen. In beiden Fahrtrichtungen gibt es auf Höhe der Feuerwehr eine Ersatzhaltestelle. Diese Beeinträchtigung gilt voraussichtlich bis  Ende April 2022. Durch eine weitere Baustelle im Verlauf der Linien 900, S90 entfällt die Haltestelle “Cloppenburg Aslage” leider vollständig in beiden Richtungen. Diese Beeinträchtigung gilt voraussichtlich bis  Ende Januar 2022. Es wird zu erheblichen Verzögerungen kommen! Wir bitten um Entschuldigung.

Aufgrund einer Vollsperrung im Bereich “Kirchstraße” in Friesoythe verkehren die Busse der Linien 900 und 910 zwischen “Ellerbrockerstraße” und “Hansaplatz” über eine Umleitung. Es können alle Haltestellen – wenn auch mit Verspätung – regulär bedient werden. Vorerst nicht gültig.

Ab dem 24.11.21 gilt auch bei uns die gesetzliche verordnete 3G Regel! Fahrgäste müssen ab morgen entweder geimpft oder genesen sein, andernfalls einen tagesaktuellen negativen Antigen-Schnelltest oder PCR-Test bei sich führen, um einen Anspruch auf Beförderung zu haben. Nachweise hierfür sind mitzuführen. Achtung: Selbsttests sind hierfür nicht zulässig! Verstöße können mit einem Bußgeld geahndet werden. Von der 3G-Regel nicht betroffen sind Kinder unter 6 Jahren sowie Schülerinnen und Schüler mit einer gültigen Schulbescheinigung. Wir hoffen auf euer Verständnis!

In unseren Bussen gilt grundsätzlich eine Maskenpflicht. Kinder bis zum vollendeten 14. Lebensjahr sind nicht verpflichtet, eine medizinische Maske zu tragen, für sie gilt eine einfache Mund-Nasen-Bedeckung (Stoffmaske, Tuch). Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr sind ausgenommen von der Maskenpflicht. Für alle anderen Fahrgäste sind Mund und Nase mit einer medizinischen Maske zu bedecken. Dazu zählen die sogenannten OP-Masken, FFP2- oder KN95/N95-Masken. Gilt die Warnstufe 2 in Niedersachsen sind ausschließlich FFP2 – Masken zugelassen! Wir bitten dies zu beachten.

EINSATZ

0 %

JEDEN TAG, FÜR EUCH

TÄGLICH

0 +

BUSSE IM EINSATZ

LINIEN

0

JEDEN TAG

GRAUE HAARE

0

STÜCK